Vorstand gewählt: Maximilian Stascheit leitet das JPO

In der Sitzung am Dienstagabend wählte das im Mai neu gewählte Jugendparlament Ochtrup seinen Vorstand.
Als erster Vorsitzender leitet Maximilian Stascheit (15) die Interessenvertretung aller Jugendlichen in Ochtrup. Dabei unterstützen ihn Anna Löcker (15) als zweite Vorsitzende und Julian Zurkuhl (15) als Geschäftsführer und Schriftführer.
Für die jetzt neu erhältliche App und die Website ist Lars Mantke (16) zuständig. Er versorgt die Jugendlichen hierüber mit aktuellen Informationen rund um das Jugendparlament.

In dieser Sitzung diskutierten die Jugendlichen außerdem über die Sanierung der Leichtathletikanlagen im Stadion I, sowie über die Verlegung des Bolzplatzes am Alt-Metelener-Weg. Die Fläche am Schulzentrum, auf der ersatzweise der Bolzplatz eingerichtet werden soll, empfanden die Jugendlichen als zu klein und lehnten diesen Vorschlag daher entschieden ab.
Gekauft wurden stattdessen Basketbälle für die weiterführenden Schulen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 Jugendparlament Ochtrup. Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Datenschutz. te-online.net