Stadtentwicklungskonzept

„Neben einem Lob vom Planungsbüro Baumgart und Partner (Bremen) für das Engagement des Jugendparlaments ist dabei unter anderem deutlich geworden, dass in Ochtrup ein Bereich fehlt, wo sich Jugendliche treffen können.“

www.tageblatt-online.de

Ochtrup – Die Expertengespräche sind gelaufen, jetzt sind die Bürger dran. Auf dem Weg zu einem Stadtentwicklungskonzept (STEK) ist jeder eingeladen, sich und seine Ideen für die Entwicklung Ochtrups im Rahmen einer Bürgerwerkstatt am Samstag (15. Januar) einzubringen. „Die Bürger sind die Fachleute“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 Jugendparlament Ochtrup. Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Datenschutz. te-online.net